Moufasa

Moufasa

Kater kastriert
geboren: 2015
Wohnungskatze
Artgenossen: OK – mit Sarabi
Familie: Nein
Hunde:?

MOUFASA kam mit seiner Schwester SARABI nach längerer Vermittlung zurück. Die hübsche getigert-weiße Katze hat wie ihr Bruder von klein auf mit ATAXIE zu tun. Diese so genannten „Wackelkatzen“ haben Koordinationsstörungen, ihr Gang wirkt dadurch ungelenk und roboterhaft, sie „wackeln“. Informationen zu ATAXIE erhält man im Internet bei verschiedenen Selbsthilfegruppen. Die Katzen leiden nicht und haben auch selbst kein Problem damit. SARABI und MOUFASA haben das Pech etwas scheu geblieben zu sein. Für sie suchen wir Menschen, die sich durch ihre Behinderung nicht abschrecken lassen, am besten die meiste Zeit am Tag zuhause sind und sich mit ihnen beschäftigen damit sie Vertrauen zu ihren Menschen aufbauen können. Sie werden nicht an ganztägig Berufstätige vermittelt.
PATENSCHAFT GESUCHT