Milan

Milan

Wolfhundmischling
Rüde
geboren: 2022
Fremde: vorsichtig
Kinder: OK
Rüden: nach Sympathie
Hündinnen: nach Sympathie

Milan ist ein sehr sensibler Rüde, der es nicht mag von fremden Personen angefasst zu werden. (Mit vertrauten Personen ist kraulen kein Problem mehr)
Besonders das Anziehen des Geschirrs bereitet ihm meist Stress, obwohl er sich sehr über die Gassirunden freut.

Hier ist viel Einfühlungsvermögen gefragt.
Er arbeitet aber gerne mit und ist extrem Stolz wenn er es auch ohne Anfassen geschafft hat in den Kofferraum zu krabbeln.
Unterwegs ist er inzwischen schon viel mutiger geworden und kann auch durch Menschengruppen hindurch laufen.
Er wird von Woche zu Woche neugieriger und offener gegenüber neuen Situationen und Dingen.

Milan zeigt, dass er ein sehr schnell lernender und sehr intelligenter Rüde ist.

Er sollte in einen kinderlosen Haushalt ziehen.
Vorhandene selbstsichere Hunde sind bei ihm Pflicht.

Nach einem gescheiterten Vermittlungsversuch sind hier nordische Hunderassen oder Wolfhunde als Partner am besten geeignet.
Milan hatte zuletzt Probleme sich in eine Hundegruppe ein- bzw. unterzuordnen.

Sein Charakter und seine Sprache scheint sehr wolfisch geprägt zu sein.

Wir suchen für ihn unbedingt Wolfhunderfahrene Besitzer die die Körpersprache dieser Rasse bereits gut lesen können und den Umgang gewohnt sind.

Ganz Wolfhund-Mischling typisch liebt er den Aufenthalt im sicher eingezäunten Garten und liebt es sich Liegekuhlen zu graben.
In wohnlicher Umgebung nimmt Milan Benimmregeln unfassbar schnell auf und setzt die auch sehr gut um. Haushaltsgeräte, Gegenstände und fremde Geräusche bringen ihn nicht aus der Fassung, auch hier ist er eher sehr neugierig.
Die Teufelsmaschine Fernseher fand er nach 30 Minuten, mit bewegten Bildern ohne Ton, auch nicht mehr beängstigend.

Eine Box als Nachtquartier wird sehr gerne genutzt und dort meldet er auch, wenn er mal raus muss,er ist größtenteils stubenrein.

Auf Übungen zum alleine bleiben springt er auch sehr gut an.
Autofahren bedeutet stellenweise noch Stress für ihn, aber auch dort zeigt er sehr schnell Fortschritte. Die letzten Fahrten liefen alle problemlos, ruhig und entspannt ab.

Wer sich hier als Wolfhundkenner von seiner schüchternen Art bei Menschen und draufgängerischen Art bei Hunden nicht abschrecken lässt ist ideal um Milan zu einem tollen Begleiter zu machen.