Mäxchen

Mäxchen

Kater kastriert
geboren: 2017
Freigänger
Artgenossen: Ja
Familie: OK, mit älteren Kindern
Hunde: ?

MÄXCHEN hatte wohl mal einen Besitzer und ist daher nicht menschenscheu aber anfangs ängstlich und schreckhaft. Begegnet man ihr jedoch ruhig, so lässt sie sich gerne streicheln und wird im richtigen Umfeld sicherlich eine Schmusekatze. Artgenossen tritt sie defensiv gegenüber und geht dominanten Katzen aus dem Weg. MÄXCHEN braucht ein ruhigeres Zuhause, würde eventuell auch zu einer lieben Erstkatze passen und sollte nach Eingewöhnung Freigang erhalten.