Gretchen

Gretchen

Kopov/slowak. Bracke
Hündin
geboren: 2015
Fremde: freundlich
Kinder: OK, mit älteren Kindern
Rüden: OK
Hündinnen: ?
Katzen: Nein

Gretchen ist eine Jagdhündin durch und durch.

Sie benötigt eine klare konsequente Führung, da sie ihre Menschen sonst antestet und ggf. auch gerne die Führung im Haushalt selbst in die Pfote nimmt.

Im Tierheim zeigt sie sich umgänglich und freundlich.

Bei den meisten Spaziergängern ist sie, wegen ihres ausgeglichenen Wesens auf den täglichen Gassirunden, sehr beliebt.

Im häuslichen Umfeld sieht das auch schon mal ganz anders aus!
Fehlt ihr die Führung durch ihren Menschen, so übernimmt sie diese sehr schnell und versucht dann mit allem was sie hat ihren kleinen sturen Kopf durch zusetzten.
Daher sucht Gretchen ein hundeerfahrenes Zuhause, bestenfalls sogar Jagdhunderfahren, damit von Seiten ihrer Menschen ganz klar kommuniziert wird, wie der Hase zuhause läuft.
Ist dies klar fühlt Gretchen sich sehr wohl und ist eine freundlich ausgeglichene Begleiterin, die man gut überall mitnehmen kann.

Auslastung in Form von Jagdersatztraining oder Fährtensport würden Gretchen große Freude machen.
Immerhin ist sie ein Arbeitshund und wünscht sich daher auch eine Aufgabe.

Mit einem Souveränen Rüden im Haushalt würde Gretchen sich sicher gut verstehen. Diesen sollte sie bei gemeinsamen Spaziergängen zuvor kennen lernen dürfen.

Kinder sollten wegen Gretchens Temperament nicht im gleichen Haushalt leben.

Auch sollten keine Katzen oder Kleintiere bei Gretchen wohnen.

Wer Gretchen kenne lernen möchte, kann dazu einen Termin vereinbaren unter 06831-71552 oder per Mail unter mail@hedwig-trampert-tierheim.de.